• 3-IMG_9890 HP.jpg
  • der_park_02.jpg
  • der_park_05.jpg
  • der_park_06.jpg
  • der_park_07.jpg
  • der_park_08.jpg
  • der_park_09.jpg

Öffnungszeiten

Das Museum ist nur mit einer Führung zu besichtigen.

 

 

Aktuell:

Park tgl. 10.30-16.30 Uhr geöffnet;

Museum geschlossen!

Der Park

Die malerische Umgebung der Wasserburg Anholt wird durch mehrere Barockgärten und eine großzügige Parkanlage abgerundet.

 

In der unmittelbaren Umgebung der Wasserburg Anholt erstrecken sich die knapp 35 ha großen, historischen Park- und Gartenanlagen, deren Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte unmittelbar mit der Lage und Baugeschichte der Wasserburg verbunden sind.

 

Der Rundgang in diesen Parkanlagen nimmt einen Zeitraum von 30 - 60 Minuten in Anspruch.

 

 Die Park- und Gartenanlagen bestehen u. a. aus folgenden Bereichen:

-Wassergarten

-Busquett

-Insel

-Irrgarten

-Wildblumenwiese

 

Durch die unterschiedlichen Blütezeiten sind von April bis September die verschiedensten Blühpflanzen zu bewundern.

 

 

 

Mit ihren reichen Beständen verschiedenster Baum- und Pflanzenwelten, heimischer Wasservögel, zahlreichen Wanderwegen und ausgedehnten Wasserflächen bilden die symmetrischen Garten- und großzügigen Parkanlagen, deren historische Ausmaße sich bis heute bewahrt haben, ein attraktives Ausflugsziel für zahlreiche Besucher. Ein Ausflug in diese historischen Parkanlagen rundet die Eindrücke des Museums in der Wasserburg Anholt ab.

Wasserburg Anholt


hotelbanner

 

 

aschweitzbanner

 

 

golfclub

 

 

Naturpark